Bitcoins Cloud Mining – Bitcoins sofort minen

Bitcoins minen / schürfen mit Hilfe von Bitcoin Miner (spezielle Superrechner), kostet viel Geld und oftmals auch viel Zeit, da die Lieferzeiten zum Teil mehrere Monate betragen. Bitcoin Miner sind „Geld-Druckmaschinen“ – mit ihnen generiert man virtuelles Geld (Bitcoins), welches man sofort wieder in echtes Geld wechseln oder Einkäufe im Internet damit bezahlen kann.

Bitcoin Cloud Mining

HashFlare
Bitcoin Mining

Schnell und einfach Cyberwährung schürfen ohne eigene Hardware zu kaufen. Wer sich große Kosten für die Anschaffung, lange Wartezeiten und den aufwendigen Betrieb ersparen möchte, dem rate ich die Bitcoin Cloud Mining Plattform. Alle gekauften GH/s Rechenleistungen starten automatisch innerhalb von wenigen Augenblicken mit dem minen und genieren somit sofort die ersten eigenen Bitcoins. Mit diesen generierten Bitcoins kann man entweder weitere GH/s dazu kaufen oder auch auf die eigene Bitcoin Adresse (Wallet) auszahlen lassen – die Auszahlung erfolgt sofort nach Beauftragung. Hier zum Beispiel eine Rechenleistung: Mit 1.000 GH/S erschürft man täglich ca. 0,05 Bitcoins (entspricht aktuell fast 30 Euro pro Tag) – Stand 3. Juni 2014! Bei 100 GH/S knapp 3 Euro pro Tag. Mit den geschürften Bitcoins kann man dann sofort neue GH/S Rechenleistung dazukaufen usw.

Man kann aber auch den Auto Payout einschalten und die geschürften Coins werden automatisch an die gewünschte Adresse gesendet. Dieser Pool gehört zu den größten und bekanntesten Mining Pools weltweit. Mit Bitcoin Cloud Mining Geld verdienen, das machen immer mehr Leute. Ich bin davon überzeugt dass der Bitcoin sich weltweit etablieren wird. Ich kann jedem auf der Welt Bitcoins innerhalb weniger Minuten versenden und das für keine bis wenige Cent Transaktionskosten. Weder ich noch der Empfänger benötigen eine Bank, Kreditkarten oder andere Zahlungsdienstleister wie z. B. Paypal. Bitcoin Cloud Mining geht schnell und einfach. Man brauch keine teuren Spezialgeräte kaufen und man muss auch nicht wochenlang warten bis man die ersten Coins erschürft.

Ich bin auf jeden Fall davon begeistert. Hoffe ihr könnt mit diesem Bitcoin Cloud Mining Tipp etwas anfangen. Freue mich natürlich auch über jede kleine Spende an folgende Bitcoin Adresse:

1KPYADYBLfwYzLJLGcibmCqLB9dhrSFgrK

PS: Tausche diesen Blog auch gerne gegen 10 Bitcoins.
Update: Der Artikel und damit auch der “PS: Zusatz” stammt vom 10. Februar 2014. Ich glaube nicht dass mir irgendeiner auf diesem Planeten heute noch 10 Bitcoins für diese Webseite geben würde 🙂

One Comment

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.